Diakonie Münster - Beratungs- und BildungsCentrum

Hörsterplatz 2b
48147 Münster
Deutschland

Tel.: 0251 490150

http://www.diakonie-ms.de

Ansprechpartner:

Jochen Kriegeskorte

Anfahrt

Branche:

Beratung & Bildung
Unternehmensart:
Unterstützende Dienstleistung
Institution
Regionen, in der die Tätigkeit ausgeübt wird:
Münster

Firmenprofil:

Gründungsjahr: 1955

Anzahl der Mitarbeiter/innen: ca. 40

Kundenzielgruppe: Rat- und Hilfesuchende aller Schichten und Altersgruppen, soziale und kirchliche Einrichtungen, Unternehmen 

Wir begleiten Menschen in vielfältigen Lebens- und Entwicklungsphasen mit Beratungs- und Bildungsangeboten:

Wir helfen in Krisen und problematischen Lebensphasen durch Beratung und Betreuung.Wir fördern persönliche, soziale und berufliche Entwicklung durch Bildungsangebote.

Unsere Themenfelder: Älter werden, Ehe und Partnerschaft, Erziehung, Finanzen und Schulden, Gesundheit, Migration, Qualifizierung und Beschäftigung, Rechtliche Betreuung, Schwangerschaft, Sucht und Abhängigkeit, Wohnungsnot

Wir sind kompetenter Partner für soziale Organisation und Unternehmen in Sachen Beratung und Bildung:

Themenvielfalt, langjährige Erfahrung, Methodenkompetenz, fundiertes Fachwissen und qualifizierte Mitarbeitende machen uns zu einem kompetenten Partner in Sachen Beratung und Bildung. Gemeinsam mit der Organisation ermitteln wir den Bedarf, entwickeln ein konkretes, maßgeschneidertes Angebot, das themenspezifisch oder themenübergreifend konzipiert wird und wir begleiten Mitarbeitende und Organisation in diesen Prozessen.

 

Tätigkeitsschwerpunkt / Branche:

  • Wohlfahrtsverband / Soziales

Existierende Kooperationen / Vernetzungen:

Wir sind Koordinierungsstelle der ServiceWelten Münster-Handorf. Dort bilden unterschiedliche Unternehmen und Dienstleister ein regionales Netzwerk.

Darüber hinaus verfügen wir über ein vielfältiges Netzwerk und zahlreiche Kooperationspartner in Münster und dem Münsterland. Hierzu zählen etwa die Stadt Münster; nahezu alle Organisationen und Verbände, die Angebote zu obigen Themenfeldern machen, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe, der Ev. Kirchenkreis und Kirchengemeinden; zahlreiche Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie soziale Einrichtungen und andere Unternehmen.

Gewünschte Netzwerkpartner:

Alle interessierten Unternehmen aus der Region.

Für die Richtigkeit der Informationen in diesem Profil zeichnet das o.g. Unternehmen verantwortlich.